AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 1007 - Kopiervorlagen für Prozessautomatisierung


Wussten Sie schon?

Verwenden Sie regelmäßig wiederkehrende Projektstrukturen, z.B. mit DIN 276, gleicher Gewerkeliste, Aufmaßblattordner und Dokumentationen?

In California.pro müssen Sie dies nicht jedes Mal manuell neu anlegen. Dafür gibt es die Funktion "Kopiervorlagen".

verfügbar ab V1, optimiert ab V3.1.01

Hintergrundinfo/Ursache

Sie können jeder Projektgruppe ein Musterprojekt oder auch einen Vorlageordner mit beliebigen Mustern zuweisen. Bei der Anlage eines neuen Projektes (Bauvorhaben) kopiert California.pro automatisch die zugewiesene Vorlage und erwartet die Eingabe einer neuen Bezeichnung.

Nur verfügbar auf Ebene der Projektgruppe. Hier kann ein Bauvorhaben oder eine Projektgruppe (ab V3.1.01) ausgewählt werden.

Bauvorhaben: Das angegebene Bauvorhaben wird bei Einfügung eines neuen Bauvorhabens in diese Projektgruppe automatisch als Kopiervorlage verwendet.

Projektgruppe: Alle Bauvorhaben der angegebenen Projektgruppe werden als Kopiervorlagen zur Auswahl dargestellt. Nach Auswahl des gewünschten Bauvorhabens wird dieses automatisch als Kopiervorlage verwendet.

Die Kopiervorlage sollte dabei nur die unbedingt benötigten Daten enthalten, um unnötigen Datenballast zu vermeiden.

Vorgehensweise/Abhilfe

Haben Sie in California.pro noch keine Mustervorlagen angelegt, muss dieses als Vorarbeit durchgeführt werden.

Diese Mustervorlagen können regelmäßig wiederkehrende Projektstrukturen, wie z.B. mit DIN 276, gleicher Gewerkeliste, Aufmaßblattordner oder Dokumentationen beinhalten.

 

Haben Sie die Basis für eine Kopiervorlage gelegt, gehen Sie anschließend bitte wie folgt vor:

Legen Sie in der Projektübersicht eine neue Projektgruppe an oder nutzen Sie hierfür eine vorhandene.

 

Im Eigenschaften-Fenster steht zunächst die Auswahl auf "keine Kopiervorlage BV". Durch Anklicken des Icons öffnet sich ein Auswahlfenster in dem das gewünschte Bauvorhaben oder die Projektgruppe ausgewählt werden können.

 

Nach Auswahl der gewünschten Kopiervorlage wird diese im Eigenschaften-Fenster hinterlegt.

 

Nach Zuweisung der erforderlichen Kopiervorlage, können Sie nun ein neues Bauvorhaben anlegen.

 

Haben Sie als Kopiervorlage ein Bauvorhaben gewählt, wird dieses direkt eingelesen. Haben Sie eine Projektgruppe gewählt, erscheint folgendes Auswahlfenster. In diesem werden alle Bauvorhaben angezeigt die diese Projektgruppe beinhaltet. Wählen Sie hier das gewünschte Bauvorhaben aus.

 

Anschließend stehen Ihnen die gewünschten Daten zur Verfügung.

 

(as/ld)

drucken
Artikel als E-Mail versenden