AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 509 - Überprüfen der Authentifizierung am Datenbankserver


Beschreibung

Beim Start von CALIFORNIA3000 erscheinen Meldungen wie "kann Verbindung zur Datenbank nicht aufbauen" o.ä.

Hintergrundinfo/Ursache

Eventuell ist der Authentifizierungsmodus des SQL Servers, den CALIFORNIA3000 standardmäßig erwartet, nicht korrekt eingestellt.

Häufig der Fall bei Anbindung an bereits vorhandene Datenbankserver oder eigenhändigen Installationen des SQL Servers ohne CALIFORNIA3000 CD.

Vorgehensweise/Abhilfe

Wechseln Sie in den Registrierungs-Editor und prüfen Sie im Pfad

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Microsoft SQL Server\GW\MSSQLServer (ggfls. ohne GW)
bzw.
HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft SQL Server\MSSQL.1\MSSQLServer

den Eintrag loginmode auf den Wert in Klammern.

Sollte der Wert die Ziffer 0 oder 1 besitzen, ändern Sie diesen in Ziffer 2.

Danach starten Sie den SQL Server Dienst neu.

Sie haben damit den Authentifizierungsmodus von Windows-Authentifizierung auf die Gemischte Authentifizierung umgestellt und somit für CALIFORNIA3000 die Standardinstatallationsvoraussetzungen geschaffen.

drucken
Artikel als E-Mail versenden