AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 647 - Rechter Seitenrand beim Drucken abgeschnitten


Beschreibung

Bei verschiedenen Ausdrucken (über Crystal Reports) wird der rechte Rand abgeschnitten oder die randnahen Einträge werden gar nicht gedruckt.

Was ist zu tun?

Hintergrundinfo/Ursache

Die in CALIFORNIA3000 standardmäßig ausgelieferten Reports haben einen festen Platzbedarf und sind auf die im Programm hinterlegten Seitenlayouts abgestimmt.

Bei einer Seite A4 hoch mit einer Blattbreite von 21 cm bleiben nach Abzug des linken Randes (1,5 cm) und rechten Randes (0,5 cm) folglich 19 cm Platz für den Report.

Wird nun der linke Rand auf 2,5cm erhöht passt der Report nicht mehr auf die Seite und wird abgeschnitten.

Vorgehensweise/Abhilfe

Wählen Sie im Menü Stammdaten/Standard-Seitenlayouts und überprüfen Sie die Standardeinstellungen der Ränder.

Es empfielt sich die Standardeinstellungen nicht zu verändern.
Sollten Sie eigene Reports mit abweichenden Seitenrändern verwenden, legen Sie hierfür besser eigene Seitenlayouts an und weisen diese im Menü Stammdaten/Druckmasken den Reports zu.

Änderungen an den Standard Seitenlayouts werden erst nach einem Neustart von CALIFORNIA3000 wirksam.

Hier die Liste der Standardeinstellungen: 

Bez. Layout

Breite     

Höhe     

Rand oben

Rand unten

Rand links

Rand rechts

Heftrand

Quer

A3-Quer

29,70

42,00

1,00

1,00

1,50

0,50

0,00

A4-Hoch

21,00

29,70

1,00

1,00

1,50

0,50

0,00

 

A4-Quer

21,00

29,70

1,00

1,00

1,50

0,50

0,00

Brief (A4)

21,00

29,70

1,00

1,00

2,50

2,00

0,00

Etikett

10,00

5,08

0,00

0,00

2,00

0,00

0,00

Etikett (A4)

21,00

29,70

1,00

1,00

3,50

1,00

0,00

Leer (A4)

21,00

29,70

1,00

1,00

1,00

0,50

0,00

Lieferschein (A4)

21,00

29,70

1,00

1,50

3,00

1,00

0,00

Rechnung (A4)

21,00

29,70

1,00

1,50

3,00

1,00

0,00

 

(jb)

drucken
Artikel als E-Mail versenden