AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 733 - Es sind keine Währungs-Konvertierangaben von '' in 'EUR' vorhanden.


Beschreibung

Bei der Druckausgabe von Preisspiegeln oder Leistungsverzeichnissen mit Preisen kommt unter Umständen der Hinweis: "Es sind keine Währungs-Konvertierangaben von '' in 'EUR' vorhanden. Der Bieterpreis bleibt unverändert. Vgl. Bürostammdaten".

Diese Meldung kann natürlich auch bei der Neuberechnung von Dokumentationen auftreten. Hier werden ebenfalls die Währungsinformatiuonen ausgewertet.

Hintergrundinfo/Ursache

Ursache der Meldung ist, dass eine oder mehrere Preisgruppen keine Währungsinformation tragen.

Das entsteht dadurch, dass beim Einlesen einer GAEB-Datei Angebotsabgabe (DA84) die eigentlich zwingende Information "Währung" nicht enthalten bzw. nicht korrekt war. Trotz des Hinweises beim Einlesen wurde die Währung nicht nachgetragen.

Vorgehensweise/Abhilfe

Bestätigen Sie die oben genannte Hinweismeldung (ggfls. mehrfach notwendig). Gehen Sie dann in Ihrem LV-Fenster bzw. Preisspiegelfenster auf die Auswahlbox der Preisgruppen und wählen Sie "Aufnahme PG/Bieter". Im folgenden Fenster kontrollieren Sie bitte, ob bei allen Bietern in der Spalte Währung ein korrekter Eintrag besteht.

Ist das nicht der Fall, korrigieren Sie bitte den Eintrag per Doppelklick auf die entsprechende Zelle.

Hinweis: Es erfolgt eine Frage, ob die vorhandenen Preise umgerechnet werden sollen. Diese Frage ist im Regelfall mit Nein zu beantworten, da in der Regel davon auszugehen ist, dass in diesem Falle nur die Währungsinformation gefehlt hat.

(as)

drucken
Artikel als E-Mail versenden