AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 736 - Eigene Icons im Bearbeitungsfenster hinzufügen


Beschreibung

Häufig genutzte Menüpunkte können als Icons in das Bearbeitungsfenster hinzugefügt werden.

Hintergrundinfo/Ursache

Für schnelles Arbeiten verfügen alle Bearbeitungsfenster über Icons, mit denen Programmfunktionen ohne Umweg über Menüs aufgerufen werden können. Jeder Nutzer kann weitere Funktionen aus den Menüs in die Iconleiste hinzufügen und somit die Bearbeitung wesentlich beschleunigen. Wie geht das?

Vorgehensweise/Abhilfe

Öffnen Sie das gewünschte Bearbeitungsfenster, z.B. für die LV-Erstellung. Über den Menüpunkt Konfiguration/Menü und Symbolleiste öffnet sich ein neues Fenster, welches ein Abbild aller Menüs von CALIFORNIA 3000 enthält. Öffnen Sie das gewünschte Menü bis Sie die eigentliche Programmfunktion mit dem zugehörigen Icon sehen. Ziehen Sie mit gedrückter linker Maustaste das Icon aus dem Fenster heraus und lassen es in der Iconleiste des geöffneten Bearbeitungsfenster an der gewünschten Stelle wieder fallen.

Sollten Sie ein Icon entfernen wollen, ziehen Sie es mit gedrückter linker Maustaste einfach aus der Iconleiste heraus.

Das Verschieben von Icons an andere Stellen funktioniert ebenfalls einfach mit der Maus.

Auf die gleiche Art und Weise können auch die bestehenden Menüs (ganz oben im CALIFORNIA 3000 Fenster) verändert werden.

Tipp: Sollten Sie versehentlich Icons oder Menüeinträge gelöscht haben, besteht die Möglichkeit durch Klick auf den Button Auf Standardeinstellungen zurücksetzen alle Änderungen rückgängig zu machen.

Die Spalten im Bearbeitungsfenster können ebenfalls ein- bzw. ausgeblendet oder in der Reihenfolge geändert werden. Deatils finden Sie unter Konfigurieren des aktuellen Fensters

(cvs)

Weiterfhrende Informationen

715 - Konfigurieren des aktuellen Fensters
drucken
Artikel als E-Mail versenden