AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 740 - Hierarchien im LV nachträglich verändern


Beschreibung

Hierarchien (Summenstufen) im Leistungsverzeichnis können auch nachträglich geändert werden.

Hintergrundinfo/Ursache

Beim Erstellen von Leistungsverzeichnissen ist es unumgänglich, die Positionen zu strukturieren. Dies geschieht durch sogenannten Summenstufen (S1 - S5), welche auch häufig als Titel, Abschnitte, Kapitel, usw. bezeichnet werden.

Bereits existierende Summenstufen können auch nachträglich in ihrer Hierarchietiefe geändert werden, was besonders häufig benötigt wird, wenn Leistungsverzeichnisse aus früheren Ausschreibungen zusammenkopiert werden.

Vorgehensweise/Abhilfe

Stellen Sie sich in die Zeile mit der zu verändernden Summenstufe. Durch Anklicken der gelben Pfeile in der Iconleiste können Sie die Hierarachie nach links oder rechts verschieben, also z.B. eine S1 zu einer S2 Stufe verändern (Pfeil rechts).

Dies gelingt natürlich auch für mehrere Summenstufen gleichzeitig, wenn Sie vorher die gewünschten Zeilen markieren.

Ein Verschieben höher als S1 oder niedriger als S5 ist natürlich nicht möglich.

Tipp: Beachten Sie, dass zumindest im GAEB90 Datenaustausch die Hierachietiefe im gesamten LV einheitlich sein muss. Wenn Sie also die Positionen unterhalb von S1 und S2 Stufen einbauen, muss dies überall im LV geschehen, es darf also in diesem Beispiel keine Positionen geben, die direkt in einer S1 Stufe liegen.

(cvs)

drucken
Artikel als E-Mail versenden