AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 767 - Umzug einer CALIFORNIA Datenbank ohne bak-Datei


Beschreibung

Sie haben Ihren Datenbankserver neu aufgesetzt oder kommen aus anderen Gründen in die Situation, ihre Datenbank zurückzusichern - nur:

Sie besitzen keine bak-Datei als Sicherung, sondern die zur Datenbank gehörenden mdf- und ldf-Dateien...

Hintergrundinfo/Ursache

Sicherungen können u.a. über CALIFORNIA 3000 z.B. manuell oder über "Option -z" erzeugt werden -> bak-Dateien
oder durch Beenden des SQL Server Dienstes einfach die "echten" Datenbankdateien - für die CALIFORNIA 3000 Datenbank sind die wichtigen Datenbankdateien die CAL3K.mdf und CAL3K_log.ldf

Vorgehensweise/Abhilfe

Ein Zurückspielen von bak-Dateien kann u.a. direkt aus CALIFORNIA 3000 heraus über Service, Datenbank aus Sicherung wiederherstellen angestoßen werden.

mdf- und ldf-Dateien sind nicht so komfortabel wieder herzustellen; zum "Zurücksichern" beenden den SQL Server Dienst für die Instanz GW am Datenbankserver und tauschen die CAL3K.mdf und CAL3K_log.ldf entsprechend über den Windows-Explorer aus. Danach starten Sie den SQL Server Dienst wieder.
(kk)

drucken
Artikel als E-Mail versenden