AVA-Software | Kostenplanung | Baumanagement

ID 986 - Der Dateipuffer kann nicht erstellt werden.


Beschreibung

Meldung: Allgemeiner Fehler: Der Dateipuffer kann nicht erstellt werden.

 

Hintergrundinfo/Ursache

Diese Meldung erscheint z.B. beim Drucken, PDF Export oder sofort beim Start von CALIFORNIA3000.

Betriebssystem Windows XP 32 Bit, Windows Vista 32 Bit

Ursache:

Auf dem PC ist der Virenscanner Avira Professional, Premium Version 10 oder Antivir installiert und es wurde ab 28.06.2011 eine Avira-Aktualisierung durchgeführt.

Offentsichtlich stört Avira nach der Aktualisierung die ODBC Verbindung.

-> Falls keines dieser Avira Produkte installiert ist siehe auch: http://support.microsoft.com/kb/130719/de .

 

 

Vorgehensweise/Abhilfe

In der Systemsteuerung_Software_Avira deaktivieren Sie in der Hauptgruppe Guard die Komponente "ProAktiv".

Dies ist keine Sicherheitsrelevante Funktion, daher ist der PC weiterhin genauso gut geschützt wie vor dieser Änderung!

Alternativ können Sie das Avira Installationsverzeichnis öffnen. Dieses finden Sie wahrscheinlich unter C:\Programme\Avira. Wo dieses Verzeichnis liegt, wurde während der Installation festgelegt.

Im Ordner Avira öffenen Sie die Datei setup.exe per Doppelklick.

Anschließend wählen Sie "Ändern", hier die Komponente "ProAktiv" deaktivieren und das Setup durchlaufen lassen.

Anmerkung: Eine Deaktivierung von Avira ist nicht ausreichend. 

(bm,ld)

drucken
Artikel als E-Mail versenden